Hallo Ihr Lieben,

heute haben wir eine ganz schnelle Idee für Euch mit der Ihr super Kunstlederreste verwerten könnt.

Alles was Ihr dazu braucht ist eine Schere oder Zickzackschere, Ein paar Kunstlederreste von ca. 4-5 x 10 cm, einen Druckknopf, Kam Snap oder einen Knopf und ggf eine Kam Snap Zange, bzw. Hammer zum Einschlagen des Druckknopfs. Wer sich für die Knopfvariante entscheidet, braucht natürlich doch auch noch die Nähmaschine für das Knopfloch.

Achso, ihr wollt wissen, was wir daraus machen? Ok, klar, verstehe ich. Das werden ein paar sehr hübsche Ratzifatzi Serviettenringe.

 

Schneidet Euch das Kunstleder zu, ich habe ein Maß von 5 x 10 cm als Ausgangsbasis genommen und dann mit der Zickzackschere einmal rundherum ein kleines Stückchen abgeschnitten.

Je nachdem was Ihr für Servietten benutzt, testet, ob der Streifen lang genug ist um einmal locker um die gerollte Serviette herumzupassen. Gerade bei dickeren Stoff Servietten, muss man die Länge etwas verlängern (ca. 12 cm)

 

Jetzt könnt ihr einfach an den beiden Enden Euren Knopf, Druckknopf oder Kam Snap anbringen und schon ist der Serviettenring fertig.

 

 

 

 

 

Zeigt Eure Werke im Social Media mit #kreativadventskalender2017

Macht mit: Sendet uns Bilder Eurer Werke, die Ihr im Rahmen unseres Kreativadventskalenders näht, bastelt oder backt, mit dem Betreff "Werke der Woche" an info@stoff-perlen und nehmt an unserer großen Silvester-Überraschungsverlosung teil!

Teilnahmebedingungen

Folgt uns...        

 

You have no rights to post comments. Please register first.

Findet uns auf Facebook