so, jetzt ist Ostern fast vorbei und ich habs tatsächlich noch immer nicht geschafft zu zeigen, was mein Schwesterherzchen sich von mir zu Weihnachten gewünscht hat....

Aber jetzt wird nicht mehr lang gefackelt:

Die Worte: duuuuuu, darf ich mir ne Schürze wünschen, haben mich zwar erstmal ganz schön ins Schwitzen gebracht, denn nach meiner Erfahrung sind die Dinge, die so Easy aussehen oft gar nicht mal sooo locker flockig und eben mal schnell noch genäht. Es musste also ein Plan/ein Schnitt her. Leider ist das ja dann immer so, dass man schon so eine Idee und ein Bild im  Kopf, wie das fertige Objekt aussehen soll, und wie solls auch anders sein, ich hab natürlich keinen Schnitt gefunden, der mit meiner Vorstellung harmoniert hat. Es half nix, ich musste mir selbst was ausdenken, zu Papier bringen, auf Stoff übertragen, schneiden, nähen, dekorieren...und tadaaaa schon war das Weihnachtsgeschenk fertig. Mal eben schnell, ganz klar ...

 

 

Ein kleines bisschen Retro und schön sommerlich und spritzig, genauso hatte ich mir das vorgestellt und diese tollen Limonaden Stoffe wollte ich sowieso die ganze Zeit schon anschnippeln...da mein Schwesterherzchen zuuuufällig auch noch für ihr Leben gern Cola trinkt, lag auf der Hand, dass die Schürze aus der Michael Miller Fizz Serie sein musste.

Und ihr könnt es Euch sicher denken, es ist nicht bei einer Schürze geblieben, denn es gab da ja auch noch die andere Farbvariante der Fizz Stoffe und die tolle five o´clock Serie von der Hamnburger Liebe...ebenfalls prädestiniert für Küchenutensilien...

ein schönes Schnittmuster für eine Schürze findet ihr übrigens in dem neuen Buch von Jolijou....Sew Happy, für meine Schürze kam es leider zu spät raus, denn die wärs gewesen. (Das gibts rein zufällig auch bei uns im Laden...;))

 

 

Und Ideen für weitere Schürzen gibt es auch schon...nur wann die Zeit ist, das weiß ich noch nicht....denn jetzt sind wir wieder ganz auf Sommer eingestellt und es müssen ein paar neue Kleidchen Schnitte getestet werden und außerdem ist bei uns das allgemeine Taschenfieber ausgebrochen....aber dazu verrat ich euch demnächst noch mehr.

So ich werde jetzt noch ein bissl an meiner Sommerstrandtasche weiterhäkeln....

Hier die Anleitung: http://tanjasteinbach.de/schaltjahr-und-doch-irgendwie-nicht-mehr-zeit/

Ich hab mich einen sommerlich bunten Mix aus Catania entschieden...mal sehen, ob ich die schneller fertig bekomme als meine Strickereien ;)

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche

Madeleine

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Findet uns auf Facebook